Ihr Warenkorb
keine Produkte

Freigabe und Lizenzen

1.)  FREIGABE:

Für vereinsinterne, und andere öffentliche Veranstaltungen erhalten Sie die Freigabe bereits mit der bestellten Rede. Diese Freigabe ist natürlich kostenlos. Das bedeutet, dass Sie diese Rede überall ohne gesonderte Lizenz vortragen dürfen (außer in TV oder Rundfunk - siehe unten).

 

2.) TV- und Rundfunk-Lizenzen:

Zum Vortragen auf einer öffentlichen Veranstaltung  (Radio, Fernsehen) ist die ausgefüllte und unterschriebene Genehmigung des Verfassers einzuholen bzw. die erforderliche Lizenz zu erwerben. Diese Lizenz fordert auch der übertragende Sender.
Auf dieser Lizenz wird bestätigt, dass der Autor nicht nur die Genehmigung zum Aufnehmen sondern auch die Genehmigung zum Senden des Vortrages erteilt. 

Bitte per e-Mail anfordern

Betreff: Lizenzanforderung (Titel-Angabe und Autor erforderlich) 

sie erhalten dann umgehend einen Lizenzvertrag, welchen Sie uns ausgefüllt und unterschrieben per Fax oder per Post zurücksenden müssen (dient zu Ihrer eigenen Absicherung gegenüber irgendwelchen Forderungen).  Die Kosten des Lizenzvertrages sind unterschiedlich (je nach Aufführung) und werden Ihnen mitgeteilt, sobald wir Ihre Anfrage mit detaillierten Angaben erhalten haben.
Bei TV-Aufführungen OHNE unsere Lizenz-Freigabe fallen automatisch die normalen, wesentlich höheren  Lizenz-Gebühren an (Kosten pro Zuschauer).